Der Verein

Hallo, Ihr da draußen, ich bin´s, Germaine Rosenkranz, die Gründerin von

germaines herzensstreuner e.V.

Ihr werdet jetzt erfahren, weshalb mir die Rettung der Tiere am Herzen liegt...

Die Entstehung des Vereins

Vor ungefähr vier Jahren war ich durch Zufall auf Facebook und war wie hypnotisiert…
Zwei dunkle, zerbrechlich und ängstlich wirkende Augen in einem schwarzen Hundegesicht blickten mich an, als wollten sie sagen: „ Bitte hole mich hier endlich raus“! Und ehrlich, damit war es um mich geschehen und dieses schwarze Hundegesicht, mein Phoenix, hat die Welt in mir aufgerüttelt, darüber nachzudenken, welches unsägliche Leid die Straßenhunde aushalten müssen.

Und nein, dieses Aufrütteln allein um dieses Leid hat mir nicht genügt, denn bereits wenige Wochen später bin ich nach Bukarest geflogen,-- ich selbst wollte vor Ort erleben, mich überzeugen, was ich aus den Medien kaum zu glauben wagte…

Überall ausgehungerte, traumatisierte oder gar überfahrene Hunde an den Straßen, überfüllte Tötungsstationen mit unfassbar traurigen, eingefangenen Hunden, Tötungsstationen, die dann eigenartigerweise wenige Tage später leer warum… Ja, warum wohl? Niemals werde ich dort den beißenden Geruch, diese Stille und die Blicke dieser Hunde vergessen,- niemals!! Dies hat sich in mir derart eingebrannt, mich zu einem völlig anderen Menschen werden lassen!

Deshalb war ich inzwischen über 40 Mal dort vor Ort, um zu helfen. Und deshalb habe ich mit 11 weiteren, wunderbaren und gleichgesinnten Menschen diesen Verein „germaines herzensstreuner e.V.“ im Juli 2016 gegründet.

Und frei nach einem Zitat: „Willst Du die Welt verändern, fange bei Dir selbst an!“ ist genau dies unser Ziel, nicht die Welt zu verändern, sondern uns selbst, unseren eigenen Blick zu schärfen, was mit den Tieren passiert, wie sie behandelt werden…

Germaine Rosenkranz

Germaine Rosenkranz

Die Tiere brauchen uns alle!

Viele werden sagen, warum noch ein Verein? Ja, warum? Es kann gar nicht genug helfende Hände geben, die sich um die Tiere in Rumänien oder in anderen Ländern kümmern! Wir wissen, dass es leider nicht möglich ist, alle Tiere zu retten, und es vielleicht nur der Tropfen auf dem heißen Stein ist, aber dieser Tropfen auf dem heißen Stein, bedeutet für den Hund oder die Katze, die ihn jetzt gerade ableckt, das pure Leben!

Eure „germaines herzensstreuner“
Pfoten überwinden Grenzen

Unser großes Ziel

Wir alle haben den großen Wunsch, den Tieren, Hunden und Katzen, in Rumänien, vor Ort zu helfen und sie in sehr gute Hände zu vermitteln!